Um die Selbstheilung zu unterstützen, nutzen wir u.a. diese Hilfsmittel

Seelenteilrückholung

Im Verlauf unseres Lebens können sich durch verschiedene Erlebnisse, wie z. B.:
Verkehrsunfälle,
Gewalterfahrungen und ähnlichem, Teile der Seele abspalten, weil sie die enormen
Belastung nicht mehr aushalten.
Das bedeutet, dass ein Teil der Seelenenergie, wie z.B. Freude, Vertrauen, Hingabe oder
Zuversicht
abgespalten wird und nicht mehr gelebt, gefühlt werden kann.

LÖSEN VON VERSTRICKUNGEN, ALTEN GLAUBENSSÄTZEN UND SEELENVERTRÄGEN

Im Laufe unseres Lebens gehen wir viele verschiedene Beziehungen ein.

Viele dieser Verbindungen unterstützen uns auf unserem Weg, andere hingegen können sich zu Verstrickungen entwickeln, die uns schwächen und die es uns erschweren unseren eigenen Weg zu gehen.

Glaubenssätze können z. B.  Sätze wie : du bist genau wie dein Vater/deine Mutter oder aus dir wird doch nie etwas“ sein, die uns daran hindern unser wahres Potenzial zu entfalten und zu leben.

 Seelenverträge hingegen entstehen durch tiefgreifende Erfahrungen bei denen wir uns oder anderen einen Schwur leisten – z. B. stirbt die geliebte Frau, schwören wir, niemals eine andere zu lieben.

Die Folge könnte sein, dass dieser Mensch fortan keine andere Liebesbeziehung mehr eingehen kann.

EXTRAKTION

Aus schamanischer Sicht können fremde Energien auch störend auf unser Wohlbefinden einwirken.

Diese Energien befinden sich  nur am falschen Ort und  werden in einem Ritual entfernt und transformiert.

Nach jeder Heilhandlung sollte anschließend genug Zeit eingeplant werden, damit ein Nachfühlen möglich ist.

KRAFTTIERSUCHE

In der schamanischen Weltsicht hat jeder Mensch von Geburt an ein Krafttier, welches uns beschützt und stärkt. Es hilft und unterstützt uns bei allen Fragen in unserem Leben.

Ich persönlich bezeichne sie auch gerne als Seelenschwester/bruder – meine beste Freundin aber auch eine andere Seite, ein Spiegelbild von mir.

Sie sind ein Teil von uns. Schauen wir uns ihre Art „Nahrung“ zu finden, ihre Art zu leben an, so können uns diese Informationen auch helfen, unseren eigenen Alltag besser zu bewältigen.

Jedes Tier hat seine eigenen Stärken. Keines ist besser, stärker oder schlechter, schwächer als ein anderes.

AUFSTELLUNG IM RAD DES LEBENS

Das Rad des Lebens als Ort der Kraft,  lehrt uns Wandlungsprozesse und Lebensübergänge

im Einklang mit unserer  Inneren Natur zu gestalten.

 

Dies ermöglicht uns ein Gleichgewicht in uns selbst zu erlangen und uns auch aktiv mit unserer Umwelt auseinanderzusetzen.

Es gibt  uns Werkzeuge an die Hand, um sowohl Alltagssituationen als auch Lebenskrisen souveräner zu meistern und zu innerer und äußerer Balance zurück zu  finden.

Während einer Aufstellung im Rad des Lebens haben wir eine direkte Möglichkeit mit den vier primären Schilden, einen Ausgleich  in uns Selbst zu erschaffen.

Wir erhalten die Gelegenheit stärker in uns zu Ruhen um Frieden und Harmonie in unser System zu bringen.

CHAKRENHARMONISIERUNG

Bei einer Chakrenharmonisierung bringe ich Ihr energetisches System wieder ins Gleichgewicht, sodass auch hier eine Steigerung der Lebensenergie eintreten darf.